Wir treffen uns einmal die Woche in der Kahlbachhalle, begrüßen uns in einer kleinen Vorstellungsrunde und nach dem Aufwärmlied begleitet Ihr Euer Kind an den abwechslungsreichen Bewegungslandschaften. Im Eltern-Kind-Turnen, das als Familienangebot verstanden wird, lernen Kinder und Eltern zusammen mit anderen Familien die Vielfalt des Kinderturnens kennen. Im Vordergrund steht hierbei das Sammeln vielseitiger Bewegungserfahrungen mit und ohne Materialien. Jede Woche werden euch neue Ideen zum Rollen, Rutschen, Schaukeln, Klettern, Balancieren und Spielen gegeben. Nach dem Turnen geht es an den gemeinsamen Abbau bevor wir uns im Singkreis verabschieden.

Alle Kinder und Betreuungspersonen (Mama, Papa, Oma etc.) benötigen Hallenschuhe mit nicht markierender Sohle, Gymnastikschläppchen oder Stoppersocken. Straßenschuhe in der Halle sind Tabu. Zuschauer die nicht mitturnen bzw. betreuen können in Socken die Halle betreten.
Getränke bitte nur in den Garagen bzw. auf den Bänken am Rand der Halle verzehren. Eventuell verschüttete Getränke bitte sofort aufwischen um Verletzungsgefahren zu vermeiden.

___________________________________________

Was ist „Eltern-Kind-Turnen“ ?

Beim Eltern-Kind-Turnen können die ganz Kleinen ihre ersten sportlichen Erfahrungen sammeln.

Zielgruppe ?

Sobald euer Kind laufen kann, kann es am Eltern-Kind-Turnen teilnehmen, natürlich in Begleitung eines Elternteils. Je nach Temperament des Kindes ist das Angebot bis zum Alter von 3 bis 4 Jahren geeignet.

Während der Schulferien findet kein Eltern-Kind-Turnen statt.

Ansprechpartner

Laura Hönisch

0157/51260999

Informationen
  • Wann?

    Freitag
    15.15-16.30h

  • Wo?

    Kahlbachhalle
    Kirchstraße 31
    65812 Bad Soden – Altenhain

  • Alter?

    Alle Kinder die laufen können (ca. ab 1 Jahr) bis 3 Jahre