Was ist “Jumping Fitness”?

  • Ein Workout auf einem speziell dafür entwickelten sechseckigen Mini-Trampolin mit Stange und Griff.
  • Im Jahre 2001 von zwei tschechischen Fitnesstrainern entwickelt. Mittlerweile gibt es das Fitnesskonzept weltweit in über 50 Ländern.
  • Die Trendsportart mit energiegeladener Musik ist wie beim Joggen in Punkto Fettverbrennung ebenfalls effektiv, allerdings gelenkschonender und stellt durch das Gruppenworkout eine motivierende Alternative zum Ausdauertraining dar. Bereits 10 Minuten Jumping sind genauso effektiv wie 30 Minuten Joggen.
  • Spricht durch abwechslungsreiche Übungen auch die Tiefenmuskulatur an, aktiviert deutlich mehr Muskelgruppen und stärkt die Sprungkraft. Über 400 Muskeln sind im Einsatz und es werden bis zu 600-800 Kalorien pro Stunde verbrannt.

Zielgruppe

Eignet sich für alle Sportbegeisterte, die Ihre Kondition verbessern möchten und eine Kombination aus Dehnen, Laufen, Springen und Balance, gleichermaßen Koordination sowie das Gleichgewicht fördern wollen. Egal ob Anfänger oder Fitnessprofi, hier kommt jeder ins Schwitzen, denn Alter oder Leistungsniveau sind nebensächlich. Sprünge und Techniken sind lernbar und garantieren auch Anfängern schnelle Erfolgserlebnisse.

Hinweis: Der Mittwochskurs befindet sich aktuell noch in Planung und wird frühstens nach Fortsetzung des Sportbetriebs umgesetzt.

Ansprechpartner

Stina Borkott
Angelina Pfeiffer

0171/1718878

Informationen
  • Wann?

    Mittwoch
    19.00-20.00h

    Donnerstag
    18.00-19.00h

    Freitag
    18.00-19.00h

  • Wo?

    Kahlbachhalle
    Mehrzweckraum 1. OG
    Kirchstraße 31, Bad Soden-Altenhain

  • Zusatzbeitrag

    5,00 € pro Teilnahme
    10er Karte